Archiv für die Kategorie Kurzgeschichte

Ein wichtiger Mann

Ein ethnopoetischer Diskurs

Eins

Was ist erforderlich, um das Fremde angemessen darzustellen?

Es geschah an einem meiner letzten Tage in So`e. Jedenfalls in der letzten Woche. Kurz vor meinem Abflug nach Bali.
Eines Morgens steht Sapay unerwartet vor der Tür. Es ist noch früh. Für mich, weniger für ihn. Er war schon einige Stunden unterwegs und muss sein Haus in Nunusunu vor Sonnenaufgang verlassen haben.
Ich müsse unbedingt noch jemanden kennenlernen, drängt er mich. Jemand wichtigen. Einen Mann. Er wohne ganz in der Nähe, am Ende der Ahmed Yani. Dort, wo es zu den Bungalows der Provinzregierung hinauf gehe.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar